Innovation Magazin

Fütterungsaspekte bei der Sortenwahl beachten

Dr. Martin Pries, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster


Dem Silomaisanbauer stehen eine Vielzahl von Sorten zur Verfügung, aus denen er den für seine Anbaubedingungen günstigsten Genotyp wählen kann. Wesentliche Informationen liefern hierzu die Ergebnisse aus den Landessortenversuchen.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.