Innovation Magazin

Eine Sonderkultur mit hohen Ansprüchen

Zwiebelproduktion in Uelzen

Martin Koch, Deutsche Saatveredelung, Lippstadt


Im Jahr 2008 wurden in Deutschland rund 8.950 ha Speisezwiebeln (ohne Bundzwiebeln) angebaut, wovon ca. 8.400 ha auf den Anbau von Sommersaatzwiebeln, 400 ha auf Winterzwiebeln und knapp 150 ha auf Steckzwiebeln entfielen. Der Anbau von Zwiebeln ist, da es sich um eine Sonderkultur handelt, in Deutschland nicht weit verbreitet. In Uelzen werden von acht Landwirten ca. 300 ha produziert. Rudolf Koch ist einer dieser Landwirte.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.