Innovation Magazin

Grundfutterleistung - zentrale Kennzahl der Milchviehhaltung

Andreas Weixler, Beratungsdienst für Milchviehhaltung, Biberach


Seit einigen Jahren und vor allem seit dem Hochpreisjahr 2008 ist bei vielen Landwirten die Bedeutung des Grundfutters wieder mehr in den Fokus gerückt. Die Grundfutterleistung berechnet sich aus der Gesamtleistung abzüglich Milch aus Kraft- und Saftfuttermitteln. Unter Vollkostenbetrachtung entfallen auf Grundfutter inkl. Arbeit 33 % und 18 % auf den Kraftfuttereinsatz. (Over 2008, DLG-Spitzenbetriebe). Somit werden 51 % der Kosten für die Milchviehhaltung durch die Fütterung verursacht.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies