Innovation Magazin

Was bringt der Anbau von Zwischenfrüchten

Dr. Manfred Roschke, Fachberatung, Seddinersee


Mit dem Rückgang der Tierbestände und dem verstärkten Anbau von nachwachsenden Rohstoffen hat sich die pflanzliche Produktion in den letzten Jahren gravierend verändert. In den Betrieben wurden die Fruchtfolgen entsprechend ihrer Ausrichtung auf Tierproduktion, Marktfruchtanbau und Energiegewinnung eingeengt. Fruchtartenwechsel zwischen Halm- und Blattfrucht sowie Winter- und Sommerkulturen müssen heute so ausgewählt werden, dass damit ein möglichst hoher ökonomischer Nutzen erzielt wird.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies