Innovation Magazin

Was bringt der Anbau von Zwischenfrüchten

Dr. Manfred Roschke, Fachberatung, Seddinersee


Mit dem Rückgang der Tierbestände und dem verstärkten Anbau von nachwachsenden Rohstoffen hat sich die pflanzliche Produktion in den letzten Jahren gravierend verändert. In den Betrieben wurden die Fruchtfolgen entsprechend ihrer Ausrichtung auf Tierproduktion, Marktfruchtanbau und Energiegewinnung eingeengt. Fruchtartenwechsel zwischen Halm- und Blattfrucht sowie Winter- und Sommerkulturen müssen heute so ausgewählt werden, dass damit ein möglichst hoher ökonomischer Nutzen erzielt wird.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.