Innovation Magazin

Die Wurzel, Teil 5

Wechselwirkungen im Wurzelraum

Christoph Felgentreu, Deutsche Saatveredelung AG · Bückwitz


Einen intakten gesunden Boden zeichnet vor allem ein guter Humusgehalt (Humus = lebendiges Erdreich) und eine vielschichtige Interaktion aller zwischen, in oder auf dem Boden lebenden Organismen aus. Die Gesamtheit der im Boden lebenden Organismen wird als Edaphon bezeichnet. Sowohl positive als auch negative Interaktionen des Edaphons können sich auf das Pflanzenwachstum und somit auf die landwirtschaftliche Produktion auswirken.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies