Innovation Magazin

Die Wurzel, Teil 5

Wechselwirkungen im Wurzelraum

Christoph Felgentreu, Deutsche Saatveredelung AG · Bückwitz


Einen intakten gesunden Boden zeichnet vor allem ein guter Humusgehalt (Humus = lebendiges Erdreich) und eine vielschichtige Interaktion aller zwischen, in oder auf dem Boden lebenden Organismen aus. Die Gesamtheit der im Boden lebenden Organismen wird als Edaphon bezeichnet. Sowohl positive als auch negative Interaktionen des Edaphons können sich auf das Pflanzenwachstum und somit auf die landwirtschaftliche Produktion auswirken.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.