Innovation Magazin

Saatzeiteignung von Weizensorten

Oliver Wellie-Stephan, Deutsche Saatveredelung AG · Lippstadt


Die Saattermine von Winterweizen reichen in der Praxis im Extrem von Anfang September in Mecklenburg-Vorpommern bis Mitte Dezember im Rheinland. Dementsprechend werden hohe Anforderungen an die Saatzeitflexibilität der Weizensorten gestellt. Welche Sorteneigenschaften wichtig sind und wie sich die Weizensorten der DSV für die verschiedenen Saattermine eignen wird im Folgenden auch anhand von mehrjährigen eigenen Versuchen dargestellt.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies