Innovation Magazin

GPS-Mischungen für Milchkuh und Biogasanlage

Carmen Rustemeyer, Deutsche Saatveredelung AG ∙ Lippstadt


Ganzpflanzensilage (GPS) ist als Substrat für Biogasanlagen gängige Praxis und erlangt derzeit eine immer größere Anbaubedeutung. Das Interesse ist aber nicht nur bei Biogasanlagenbetreibern geweckt, immer mehr milchviehhaltende Betriebe interessieren sich für den GPS-Mischungsmarkt. Denn mit GPS-Mischungen aus Getreide, Leguminosen und Gräsern können neben der Förderung der Bodenfruchtbarkeit sehr hohe Erträge erzielt werden.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.