Innovation Magazin

So klappt´s mit der Zwischenfrucht!

Tipps zum Anbau von Zwischenfrüchten in Zuckerrübenfruchtfolgen

Hajo Haake, Deutsche Saatveredelung AG ∙ Springe


In den 1990er Jahren wurden die Fruchtfolgen durch ökonomische Sparzwänge und den daraus resultierenden Verzicht auf den Zwischenfruchtanbau deutlich verengt. Inzwischen sind Zwischenfrüchte vor Zuckerrüben oder anderen Frühjahrskulturen, wie z. B. Mais oder Kartoffeln, zu einem Bestandteil der Fruchtfolge geworden. Die entscheidende Frage ist jetzt, welche Zwischenfruchtmischung passt in die jeweiligen Fruchtfolgen und wie kann sie gut etabliert werden.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies