Innovation Magazin

Die Sorte macht den Rapsertrag

Ludger Alpmann, Deutsche Saatveredelung AG · Lippstadt


Der wesentliche Ertragsfortschritt im Rapsanbau basiert auf verbesserten Sorteneigenschaften, wie Ertrag und agronomischen Verbesserungen. Der Ölgehalt z. B.
steigt langsam aber stetig an und erreicht in der Mehrzahl der Sorten sicher 44 %. Leistungsstarke Sorten sind in den Merkmalen Kornertrag und Ölertrag mit den BSA-Noten 8 und 9 (8 = hoch–sehr hoch bzw. 9 = sehr hoch) beschrieben.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies