Innovation Magazin

Zwischenfruchtanbau im Greening

Herausforderungen annehmen

Dr. Marco Schneider, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen · Alsfeld


Die Entwicklung hin zu marktbetonten Wintergetreide-Rapsfruchtfolgen in den vergangenen Jahrzehnten erschwerte die Integration von Zwischenfrüchten in vielen Marktfruchtbetrieben. Durch neue agrarpolitische Vorgaben im Rahmen des Greenings sowie durch den verstärkten Maisanbau entstehende Anbaupausen im Herbst, rückt der Zwischenfruchtanbau wieder in den Fokus. Mit dem Schutz der Ressourcen Boden, Luft und Wasser sowie durch die positiven Wirkungen auf die Artenvielfalt können Zwischenfrüchte einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Akzeptanz moderner Anbausysteme leisten.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies