Innovation Magazin

Was macht einen guten Backweizen aus?

Weizenkleber und seine Bedeutung aus der Sicht einer Bio-Mühle

Hans-Henning Petersen, Handelsgesellschaft Gut Rosenkrantz mbH


Der Brotweizen spielt im biologischen Bereich neben Dinkel und Roggen eine zentrale Rolle im Bäckereihandwerk. Er besitzt
ein hohes Potenzial an guten Backeigenschaften, die durch die Sorte, das Bestandsmanagement und die Witterung im Vegetationsverlauf
beeinflusst werden. Die Produktion eines hochwertigen Öko-Brotweizens mit entsprechenden Klebergehalten ist
allerdings aufgrund der Stickstoffversorgung des Weizenbestandes eine besondere Herausforderung.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies