Innovation Magazin

Stärke und Zellwandverdaulichkeit

Entscheidende Parameter eines Milchkuhmaises

Luuk Maas · Ven Zelderheide


Die Basis einer erfolgreichen Milchproduktion liegt nach wie vor im Grundfutter, da Futterkosten ca. 50 % der gesamten Milcherzeugungskosten darstellen. Das wird gerade in Jahren mit geringen Milchpreisen wieder deutlich. Hier gilt es, die Betriebsabläufe zu optimieren und die Grundfutterleistung zu steigern. Die Betriebszweigsauswertungen der verschiedenen Landeskontrollverbände zeigen in jedem Jahr, dass die erfolgreichsten Betriebe häufig einen hohen Maisanteil in der Ration und die geringsten Grundfutterkosten haben. Auch die Mais-Sortenwahl kann hier einen entscheidenden Beitrag leisten. Sorten, die mit dem Zeichen „Milch Index“ ausgezeichnet sind, stehen für eine besonders hohe Futterqualität.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.