Innovation Magazin

Kältetoleranz und Jugendentwicklung

Eine Frage der Züchtung

Klaus Hasenclever, Hagen


Mais ist von Haus aus eine wärmeliebende Pflanze. Als C4-Pflanze mit dem Ursprungsgebiet Mittelamerika liebt sie warme Temperaturen um 30 °C mit ausreichenden Niederschlägen. Der Züchtung ist es mittlerweile gelungen, die minimalen Temperaturen für die Keimung auf 8 °C zu senken. Das ist die Grundlage für die starke Ausbreitung des Maisanbaus in unseren Regionen.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies