Innovation Magazin

Mais wird leistungsfähiger

mit Untersaaten und Zwischenfrüchten

Frank Trockels ∙ Lippstadt


Maisuntersaaten sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in der Anbauplanung des Betriebes Witte. Die Betriebsleiter verbinden mit Untersaaten viele Vorteile wie z. B. Erosionsminderung, Humusaufbau, eine bessere Tragfähigkeit bei der Maisernte und die Erhöhung der biologischen Aktivität. Langjährige, betriebswirtschaftliche Auswertungen belegen deutliche Ertragserhöhungen gegenüber konventionellem Maisanbau.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.