Innovation Magazin

Die Anbaualternative bei Trockenheit

Nic Boerboom


Die Trockenheit der letzten zwei Jahre lässt viele Fachleute und Landwirte über zukünftige Alternativen im Ackerbau und zur Futtergewinnung nachdenken. Hierbei wird immer wieder Sorghum als Alternative zu Mais und anderen klassischen Kulturen genannt. Die Vorteile von Sorghum liegen auf der Hand, denn die Kulturpflanze zeigt eine hohe Stresstoleranz gegenüber abiotischen Faktoren. Das heißt, sie kommt gut mit geringeren Wassermengen zurecht, hat gleichzeitig niedrige Anforderungen an den Boden und kann Stickstoff hocheffizient nutzen.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies