Innovation Magazin

Futterwert von Mais-Ackerbohnen-Gemischen

In der Fütterung unterschätzt?

Jana Denißen · Landwirtschaftskammer NRW


In der modernen Landwirtschaft sind die Stichworte Nachhaltigkeit und Biodiversität von besonderer Bedeutung. Hier passt der Anbau von Mais im Gemenge mit Bohnen hervorragend hinein. Er ermöglicht die Nutzung heimischer Proteinquellen, aus GVO-freier Erzeugung, wird als vielfältige Kultur gefördert und im Rahmen des Greenings wird er als dritte Kultur zur Erfüllung der Anbaudiversifizierung angerechnet.

Vollständiger Artikel als PDF

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.