Innovation Magazin

Futterwert von Mais-Ackerbohnen-Gemischen

In der Fütterung unterschätzt?

Jana Denißen · Landwirtschaftskammer NRW


In der modernen Landwirtschaft sind die Stichworte Nachhaltigkeit und Biodiversität von besonderer Bedeutung. Hier passt der Anbau von Mais im Gemenge mit Bohnen hervorragend hinein. Er ermöglicht die Nutzung heimischer Proteinquellen, aus GVO-freier Erzeugung, wird als vielfältige Kultur gefördert und im Rahmen des Greenings wird er als dritte Kultur zur Erfüllung der Anbaudiversifizierung angerechnet.

Vollständiger Artikel als PDF

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies